Von NEBIS zu SLSP

Wie Sie bereits in der NZZ Ausgabe vom 25. Juli 2020 vernehmen konnten, es geht um den Artikel «Fast die ganze Schweiz wird zu einer Bibliothek», steht uns ein grosser Systemwechsel bevor.

Eine erste spürbare Veränderung betrifft nun auch unsere Benutzenden: Vorübergehend werden ab Ende Juli 2020 die Inhaltsverzeichnisse unserer Bücher nicht mehr gescannt.

Im folgenden Tutorial informieren wir näher darüber und nehmen dies als Anlass, ein neues Format im Blog einzuführen.

Weiterführende Artikel:

SWITCH edu-ID als Türöffner für Bibliotheken

Hier geht es zur Registrierung der SWITCH edu-ID