Das gesuchte Buch steht nicht im Regal – ein Beispiel

Frage: Das Buch, das ich suche, ist immer ausgeliehen. Was kann ich machen?
Antwort: Eine Vormerkung machen lassen.

Die RWI-Bibliothek ist eine Referenzbibliothek und leiht grundsätzlich keine Bücher aus. Eine Ausnahme gilt für Professoren und Professorinnen samt Assistierenden der Fakultät. Wenn ein Buch ausgeliehen ist, steht im Bibliothekskatalog NEBIS ein Ausleihdatum, welches sich alle Wochen um jeweils 7 Tage automatisch verlängert, sofern niemand das Buch reserviert, d.h. durch eine Vormerkung einen Rückruf verlangt. Diese Vormerkung macht das Bibliothekspersonal für Interessierte. Am besten, Sie melden sich direkt am Info-Desk im Hochparterre der Bibliothek. Der Info-Desk ist Montag bis Freitag, 10:00 – 12:00 und 13:00 – 15:00 besetzt.

2 Gedanken zu „Das gesuchte Buch steht nicht im Regal – ein Beispiel“

  1. Sie haben natürlich recht, in diesem Zusammenhang ist die Präsenzbibliothek gemeint.

  2. Geehrte(r) Blogführer(in)

    Wie bitte? REFERENZBIBLIOTHEK??? Wohl eher eine Präsenzbibliothek.

    Mit präsenten Grüssen

    K.M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.